Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Auf Gegenfahrbahn geraten: Zwei Schwerverletzte

Der Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Königsfeld (dpa/lrs) - Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße bei Königsfeld (Kreis Ahrweiler) sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 18-Jähriger sei in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und in den entgegenkommenden Wagen eines 40-Jährigen gekracht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der junge Mann wurde nach dem Unfall am Dienstagabend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Newsticker