Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Auto überschlägt sich an der A6: Fahrer verletzt

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild)

Sankt Ingbert (dpa/lrs) - Ein Autofahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 6 nahe Sankt Ingbert verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Mann Richtung Saarbrücken unterwegs, als sein Wagen rund 500 Meter vor der Fechinger Talbrücke von der Fahrbahn abkam, in eine Böschung schleuderte und sich überschlug. Auf dem Dach liegend kam der Wagen zum Stillstand. Der Fahrer habe sich selbstständig befreien können. Verletzt kam er in eine nahegelegenen Klinik. Feuerwehr und Polizei sicherten anschließend die Unfallstelle ab. Während der Unfallaufnahme sei die A6 nur einspurig befahrbar gewesen, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-371190/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.