Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Bahnstrecke zwischen Neustadt und Kaiserslautern wieder frei

Ein Regionalzug der Deutschen Bahn fährt durch einen Bahnhof. Foto: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

(Foto: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild)

Weidenthal (dpa/lrs) - Der Bahnverkehr zwischen Neustadt an der Weinstraße und Kaiserslautern ist nach einer Streckensperrung wieder freigegeben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Am Tag zuvor waren Teile eines baufälligen Hauses am Streckenrand in Weidenthal (Landkreis Bad Dürkheim) auf das Gleisbett gestürzt. Das hatte zu einer Streckensperrung geführt, die am Dienstagabend wieder aufgehoben werden konnte. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom, dpa:220105-99-596984/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen