Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Baldauf geht nach Veranstaltung in Isolation

Christian Baldauf, stellvertretender Landesvorsitzender und Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU für die Landtagswahl 2021, spricht. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild)

Mainz (dpa/lrs) - Der CDU-Spitzenkandidat bei der kommenden Landtagswahl, Christian Baldauf, will nach einer Veranstaltung mit einem inzwischen coronapositiv getesteten Teilnehmer kurzfristig auf alle Kontakte verzichten. Er habe sich vorsorglich vorübergehend selbst isoliert, teilte die Partei am Mittwoch mit. Zuvor habe das Gesundheitsamt Trier-Saarburg Baldauf darüber informiert, dass er eine Veranstaltung mit einem inzwischen positiv getesteten Teilnehmer besucht habe. Baldauf sagte nach Angaben der Partei alle Termine bis zum Wochenende ab. Er habe sich inzwischen testen lassen und plane einen zweiten Test am Samstag. Baldauf sei wohlauf und zeige keinerlei Krankheitssymptome.

Newsticker