Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Betrunkener Autofahrer fährt in Kinderwagen: Kind unverletzt

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbi)

Völklingen (dpa/lrs) - Ein 49-Jähriger Autofahrer ist in Völklingen im Regionalverband Saarbrücken unter Alkoholeinfluss gegen einen Kinderwagen gefahren. Das zweijährige Kind in dem Kinderwagen blieb dabei am Samstagabend unverletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann war zuvor mit seinem Auto auf einer Straße gefahren und soll eine rote Ampel zu spät bemerkt und gebremst haben, während eine 40-jährige Mutter die Straße dort mit ihrem Sohn überquerte. Er fuhr demnach nur leicht gegen den Kinderwagen.

Anschließend stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert und ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Eine Blutprobe wurde entnommen und eine entsprechende Strafanzeige eingeleitet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen