Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Brand in ehemaligem Hotel: Keine Verletzten

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv/Symbolbild)

Waldfischbach-Burgalben (dpa/lrs) - Ein leerstehendes Hotel ist in Waldfischbach-Burgalben (Landkreis Südwestpfalz) am späten Dienstagabend abgebrannt. Das Feuer war am Mittwochmorgen gelöscht, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die Hauptverkehrsstraße durch den Ort, an dem das Hotel stand, wird wegen der Einsturzgefahr des Gebäudes vermutlich noch bis nächste Woche gesperrt bleiben. Die Polizei geht von einem Schaden von 150 000 Euro aus. Die Brandursache war zunächst unklar.

Newsticker