Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Charterflugzeug muss in Zweibrücken notlanden

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Zweibrücken (dpa/lrs) - Wegen technischer Probleme ist am Mittwochabend ein französisches Charterflugzeug auf dem Flughafen Zweibrücken notgelandet. Wie die Polizei mitteilte, verlief die Landung ohne Probleme, so dass kein Sachschaden entstand. Die beiden Piloten und die drei Fluggäste blieben unverletzt.

Die französische PC12-Maschine war von Rennes auf dem Weg zur französischen Insel Belle Île gewesen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte. Piloten und Passagiere konnten nach Angaben des Sprechers ihre Reise wenig später fortsetzen. Ob sie mit derselben oder einer anderen Maschine von Zweibrücken aus weiterflogen, war zunächst nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Ursache des technischen Problem dauerten an.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen