Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Chemischer Stoff auf Autobahn-Abfahrt: Stundenlange Sperrung

Ein Warnschild weist auf einen Unfall hin. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild)

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Auf einer Autobahn-Abfahrt bei Ludwigshafen ist ein chemischer Stoff aus einem Lastwagen ausgetreten. Der betroffene Abschnitt war mehrere Stunden lang gesperrt. Warum die farblose Flüssigkeit, die zur Gruppe der Acrylate zählt, am Dienstagabend auslief, war laut Polizei zunächst nicht bekannt. Es handelte sich nicht um Gefahrgut. Die Fahrbahn wurde gereinigt, gegen Mitternacht wurde die Sperrung der Abfahrt auf die Bundesstraße 9 dann wieder aufgehoben.

Polizei-Mitteilung

Newsticker