Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Deutscher Rap bei Spotify am meisten gehört

Das Logo der Spotify-App ist auf dem Bildschirm eines Smartphones zu sehen.

(Foto: Fabian Sommer/dpa/Illustration)

Mainz (dpa/lrs) - Der Berliner Rapper Luciano (28) ist in diesem Jahr der meistgehörte Musiker bei den Nutzern des Streamingdienstes Spotify in Rheinland-Pfalz. Mit seinen melodischen Flows belegte er auch den Spitzenplatz der Top Ten in Deutschland, wie Spotify im Zuge seines Jahresrückblicks "Wrapped" am Mittwoch mitteilte. Auf dem zweiten und dritten Platz gibt es ebenfalls keinen Unterschied zwischen der Hitliste in Rheinland-Pfalz und in ganz Deutschland: Hier rangieren der österreichische Dancehall-Produzent und Hip-Hop-Künstler RAF Camora und der Hamburger RapperBonez MC.

Luciano lieferte nach Angaben des weltgrößten Musikstreamingdienstes mit "Majestic" darüber hinaus das beliebteste Album des Jahres in Deutschland. Der im sächsischen Bautzen geborene Rapper zählt zu den erfolgreichsten Musikern im deutschen Hip-Hop. Der 28-Jährige war laut Spotify 2022 nicht nur der meistgestreamte Künstler Deutschlands, sein Lied "Beautiful Girl" war auch der meistgehörte Track.

Auch auf den Plätzen vier bis sechs herrscht Einigkeit: CRO liegt sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Deutschland auf Platz vier, gefolgt von Ed Sheeran und Eminem.

Meistgehörter Podcast ist "Gemischtes Hack". Die Show liegt bereits zum vierten Mal auf Platz 1 der Top-Podcasts in Deutschland, wie es von dem aus Schweden stammenden Audio-Streaming-Dienst Spotify hieß. Und auch in Rheinland-Pfalz hört man Komiker und Autor Felix Lobrecht und TV-Moderator und Kolumnist Tommi Schmitt offensichtlich am liebsten zu.

Auch die Spotify-Konkurrenten Apple Music und Deezer haben schon ihre Jahrescharts veröffentlicht. Apple Music gibt Nutzern unter dem Titel "Replay" Einblicke in die Hörgewohnheiten. Dort war 2022, wie am Dienstag bekannt wurde, "Shivers" von Ed Sheeran der meistgestreamte Song in Deutschland. Beim Anbieter Deezer heißt der Service "Rewind". Dort konnte der Rapper Kontra K unter Nutzern in Deutschland die meisten Streams für sich gewinnen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen