Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B 49

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Dieblich (dpa/lrs) - Bei einem Unfall zwischen zwei Autos auf der Bundesstraße 49 bei Dieblich (Landkreis Mayen-Koblenz) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Autofahrer habe in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei in die Seite eines entgegenkommenden Autos geprallt, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall wurde der Mann in dem Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Auch der 53-jährige Fahrer des anderen Autos und seine 52 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer verletzt. Alle drei wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die B49 soll aufgrund von Aufräumarbeiten in dem Bereich noch bis zum Samstagmorgen gesperrt bleiben.

Newsticker