Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Dritter Sieg für Saarbrücken: 1:0 durch Grimaldi

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Der 1. FC Saarbrücken hat den dritten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga mit einem Last-Minute-Tor zum 1:0 (0:0) durch Adriano Grimaldi in der Nachspielzeit gegen Borussia Dortmund II geschafft. Die Gastgeber waren vor rund 8000 Zuschauern über weite Strecken des Spiels überlegen, konnten aber vor allem in der ersten Halbzeit viele Tormöglichkeiten nicht nutzen. In der 34. Minute hatte Saarbrückens Stürmer Marvin Cuni Pech. Seinen Freistoß lenkte Gäste-Torwart Marcel Lotka an die Latte.

Mit weiteren Glanzparaden verhinderte besonders der Dortmunder Keeper einen Rückstand. Nach der Pause spielten die Westfalen stärker auf, konnten die Chancen aber nicht nutzen. Dafür war der deutsch-italienische Joker Grimaldi in der 93. Minute zur Stelle und erzielte das Siegtor.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen