Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Ein Verletzter bei Brand in Saarbrücken

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Bei einem Brand in einer Wohnung in Saarbrücken ist eine Person verletzt worden. Der Bewohner habe sich zum Zeitpunkt des Feuers alleine in der Wohnung aufgehalten und sei mit Verdacht auf Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Samstagmorgen habe das Erdgeschoss des Gebäudes im Stadtteil Altenkessel bereits in Vollbrand gestanden. Der Bewohner sei bereits durch Nachbarn in Sicherheit gebracht worden. Die oberen Geschosse waren den Angaben zufolge schon stark verraucht gewesen. Die Feuerwehr war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210123-99-142529/2

Regionales