Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Einzelhandel: Umsätze legen im Vorjahresvergleich leicht zu

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Bad Ems (dpa/lrs) - Die Umsätze im rheinland-pfälzischen Einzelhandel haben sich im April dieses Jahr im Vergleich zu 2020 wieder leicht erholt. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Freitag mitteilte, lagen die preisbereinigten Umsätze nach vorläufigen Berechnungen um drei Prozent über denen des Vorjahres.

Dabei zeigten sich den Angaben zufolge große Differenzen in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen. Während die Handelserlöse im Bereich der Nicht-Lebensmittel demnach im Vergleich zum April 2020 mit plus 8,1 Prozent kräftig zulegten, entwickelte sich der Umsatz mit Lebensmitteln rückläufig (minus 2,6 Prozent). Letzterer hatte im April 2020 stark zulegt, hieß es. Das Statistische Landesamt führt die Differenzen auf die unterschiedlichen Auswirkungen der Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung zurück. 

© dpa-infocom, dpa:210618-99-45525/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.