Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Erster Brennstoffzellenbus für Nahverkehr in Mainz

Ein neuer Brennstoffzellenbus steht auf dem Betriebsgelände der Mainzer Stadtwerke AG.

(Foto: Mainzer Mobilität/dpa)

Mainz (dpa/lrs) - Das Verkehrsunternehmen Mainzer Mobilität hat den ersten Brennstoffzellenbus für den öffentlichen Nahverkehr geliefert bekommen. Nun sollen erst einmal Fahrer und Werkstattmitarbeiter mit dem neuen Fahrzeug mit Wasserstofftechnologie des Herstellers Caetanobus vertraut gemacht werden, wie die Mainzer Mobilität am Donnerstag mitteilte.

Betankt wird der Bus an einer Wasserstofftankstelle in Wiesbaden, produziert wird der dafür notwendige Wasserstoff im Energiepark Mainz. In der Mainzer Nachbarstadt Wiesbaden sind bereits die ersten Brennstoffzellenbusse im Linienverkehr unterwegs.

In Mainz soll der Nahverkehr mit Bussen und Straßenbahnen bis zum Jahr 2035 klimaneutral sein. Für den Übergang will das Unternehmen aber zunächst auch noch auf dieselgetriebene Neufahrzeuge setzen. Als Grund hieß es, dass für Brennstoffzellenfahrzeuge die staatliche Förderung nicht wie erhofft laufe, zudem fehlten auf Herstellerseite noch geeignete Fahrzeuge.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen