Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Fahranfänger verursacht Unfall auf A61

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Gau-Bickelheim (dpa/lrs) - Auf der Autobahn 61 zwischen Gau-Bickelheim und Bornheim hat am Samstag ein Fahranfänger einen Unfall verursacht. Vor Ort hatte die Polizei zwei beschädigte Fahrzeuge auf der Fahrbahn vorgefunden, wobei das Fahrzeug des Unfallverursachers in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stehen kam, wie sie am Sonntag mitteilte. Die Beamten gehen nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass der 21-jährige Fahranfänger einen vor ihm auf der linken Spur fahrenden Wagen bedrängte und dann versuchte über die rechte Spur zu überholen.

Aufgrund eines anderen Wagens auf der rechten Spur musste er aber stark abbremsen und nach links ausweichen. Dort kollidierte er mit dem Auto auf der linken Fahrspur. Die vier Menschen im Pkw des 21-Jährigen blieben unverletzt. Der Fahrer des gerammten Wagens wurde mit Verdacht auf leichte Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden liegt laut den Polizeiangaben bei 25.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen