Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Fahrer wird nach Unfall von Traktor geschleudert und stirbt

Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild)

Beckingen (dpa/lrs) - Bei einem Auffahrunfall im saarländischen Beckingen ist ein 32 Jahre alter Mann von seinem Traktor geschleudert worden und gestorben. Eine 86 Jahre alte Autofahrerin war dem Anhänger des Traktors auf einer Landstraße ungebremst aufgefahren, wie die Polizei am Wochenende mitteilte. Traktor und Anhänger kippten den Angaben zufolge durch den Aufprall um, der Fahrer wurde vom Fahrzeug geschleudert.

Ersthelfer und Rettungskräfte versuchten laut Polizei noch, den Mann zu reanimieren. Er sei mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden, dort aber gestorben, hieß es. Die 86-jährige Verursacherin des Unfalls wurde demnach verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich. Wie es zu dem Unfall am Samstagmorgen kommen konnte, soll den Angaben zufolge nun ein Gutachter klären.

Newsticker