Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Fünf Verletzte bei Unfall mit Linienbus in Trier

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Trier (dpa/lrs) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Trier sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt worden. Ein 20-jähriger Autofahrer stieß beim Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Bus zusammen, wie die Polizei Trier mitteilte. Der Autofahrer musste den Angaben zufolge von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Drei Businsassen sowie die Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:220109-99-641998/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen