Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Fußball-Drittligist Saarbrücken verpflichtet Pius Krätschmer

Pius Krätschmer auf dem Spielfeld. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

(Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat den Defensivspieler Pius Krätschmer verpflichtet. Wie die Saarländer am Donnerstag mitteilten, erhält der 24-Jährige einen Zweijahresvertrag. "Pius ist ein extrem ehrgeiziger Spieler, der bereits Zweitligaluft beim 1. FC Nürnberg geschnuppert hat und sich jetzt bei uns im Saarland für höhere Aufgaben empfehlen will", sagte FCS-Sportdirektor Jürgen Luginger.

Zuletzt stand Krätschmer beim FCN unter Vertrag. "Saarbrücken ist ein toller Traditionsverein mit enormem Zuschauerpotenzial. Ich werde versuchen, mich hier weiterzuentwickeln und der Mannschaft zu helfen, die Erwartung der Fans zu erfüllen", sagte der als defensiver Mittelfeldspieler eingeplante Krätschmer.

Verzichten müssen die Saarländer dagegen zunächst auf Mittelfeldspieler Sebastian Bösel. Der 26-Jährige hat sich beim Training einen Sehnenriss im Oberschenkelbeuger des linken Beins zugezogen, wie der FCS mitteilte. Dies werde einen "längeren Ausfall" nach sich ziehen.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-722940/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.