Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Gebäudebrand im Kreis Bitburg-Prüm: Mehrere Orte ohne Strom

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Plütscheid (dpa/lrs) – In Plütscheid im Eifelkreis Bitburg-Prüm ist am Freitagmittag ein Firmengebäude eines Dachdeckerbetriebes in Brand geraten. Die Feuerwehr war auch am frühen Abend noch mit den Löscharbeiten beschäftigt, wie die Polizei mitteilte. Das Gebäude stand den Angaben nach unter Vollbrand. Verletzt wurde laut Polizei bei dem Brand aber niemand.

Aufgrund der Löscharbeiten musste der Strom in den Ortschaften Waxweiler bis Arzfeld kurzzeitig abgeschaltet werden. Im direkten Umkreis des brennenden Gebäudes hielt die Unterbrechung der Stromversorgung weiter an. An dem Einsatz waren nach Angaben der Polizei alle größeren Feuerwehren aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm beteiligt. Wie es zu dem Feuer kommen konnte, war zunächst unklar. Auch die Schadenshöhe war laut Polizei noch nicht abzuschätzen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen