Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Hotel in Bad Ems nach Ammoniak-Austritt geräumt

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Bad Ems (dpa/lrs) - Nach einem Ammoniak-Austritt in Bad Ems (Rhein-Lahn-Kreis) hat die Feuerwehr mit einem Großaufgebot ein Hotel geräumt. Dort war am Mittwochabend ein unklarer Ammoniak-Geruch gemeldet worden, wie die Polizei mitteilte. Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten fest, dass das Gas aus einer Minibar im Hotelzimmer ausgetreten war. 24 Menschen mussten das Hotel verlassen, verletzt wurde niemand.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen