Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Jan Bollinger neuer AfD-Landeschef in Rheinland-Pfalz

Jan Bollinger, der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.

(Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild)

Pirmasens (dpa/lrs) - Jan Bollinger ist neuer Landesvorsitzender der AfD in Rheinland-Pfalz. Der 45-Jährige wurde am Samstag auf dem Landesparteitag in Pirmasens mit rund 75 Prozent der Stimmen zum Parteichef gewählt. Über den Vorsitz abgestimmt hatten 222 anwesende Mitglieder. Neben Bollinger kandidierte noch Matthias Tönsmann für das Amt, auf den zwölf Prozent der Stimmen entfielen. Zum ersten Stellvertreter wurde der Bundestagsabgeordnete Sebastian Münzenmaier gewählt. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bollinger übernimmt das Amt von Michael Frisch. Dieser war nicht mehr zur Wahl angetreten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen