Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Jochen Bülow: "Kein guter Tag für die Linke"

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Mainz (dpa/lrs) - Der rheinland-pfälzische Spitzenkandidat der Linken, Jochen Bülow, hat sich nach den ersten Prognosen zur Bundestagswahl enttäuscht gezeigt. "Wir haben uns mehr versprochen", sagte er am Sonntagabend in Mainz. Das Kopf-an-Kopf-Rennen von SPD und CDU habe der Linken vermutlich geschadet. "Das ist kein guter Tag für die Linke" und nach seiner Auffassung "auch nicht für das Land".

© dpa-infocom, dpa:210926-99-369323/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.