Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Klöckner: "Als Volkspartei besseres Ergebnis gewünscht"

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, spricht. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

(Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild)

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin und Bundesagrarministerin Julia Klöckner betrachtet die ersten Hochrechnungen der Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz mit gemischten Gefühlen. "Natürlich ist es enttäuschend, man wünscht sich als Volkspartei ein besseres Ergebnis", sagte sie am Sonntag. Man sehe aber auch, wie eng es gerade sei. Man müsse noch die Wahlkreisergebnisse in Rheinland-Pfalz abwarten. Klöckner kandidiert selbst im Wahlkreis Kreuznach.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-369916/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.