Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Lager einer Drogerie brennt: Hunderttausende Euro Schaden

Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Hachenburg (dpa/lrs) - Ein Feuer in einem Drogeriemarkt in Hachenburg (Westerwaldkreis) hat einen geschätzten Schaden von mehreren Hunderttausend Euro verursacht. Das Lager habe am Dienstagabend voll in Flammen gestanden, es sei nichts mehr zu retten, sagte eine Polizeisprecherin. Verletzt wurde niemand. Der Schaden dürfte sich laut Polizei auf eine Summe "im oberen sechsstelligen Bereich" belaufen.

Der Brand war Polizeiangaben zufolge im Bereich des Lagers ausgebrochen. In dem Gebäudekomplex befindet sich neben der Drogerie auch eine Apotheke. Die Polizeisprecherin sagte, die geschätzte Summe sei aufgrund der am Gebäude entstandenen Schäden sowie des Werts der Waren in dem Lager so hoch. Genaueres könne man erst sagen, wenn sich Brandermittler die Lage vor Ort anschauen könnten. Diese hätten in der Nacht noch nicht ins Gebäude gekonnt. Die Brandursache war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-663977/2

Regionales