Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mainz will ersten Saisonsieg in Freiburg

Der Mainzer Danny Latza. Foto: Torsten Silz/dpa/Archivbild

(Foto: Torsten Silz/dpa/Archivbild)

Mainz (dpa/lrs) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 will seine Misere beenden und auch ohne den gelbgesperrten Kapitän Danny Latza erstmals in dieser Spielzeit gewinnen. Das Team von Trainer Jan-Moritz Lichte tritt am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg an. Zuletzt hatte Mainz beim 2:2 gegen Schalke den ersten Punkt geholt, zuvor hatten die Rheinhessen mit sechs Niederlagen den schlechtesten Start der Bundesliga-Geschichte hingelegt. Neben Latza muss der bereits in der Kritik stehende Lichte auch auf Stürmer Adam Szalai verzichten. Der Ungar zog sich auf einer Länderspielreise eine Knieverletzung zu und fehlt mindestens vier Wochen.

Newsticker