Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mann sticht auf Ehefrau ein

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)

Völklingen (dpa/lrs) - Ein 55-Jähriger hat am Dienstag auf einer Straße im saarländischen Völklingen mehrmals auf seine Ehefrau eingestochen. Zuvor hatte er der getrennt von ihm lebenden 51-jährigen Frau aufgelauert und ihr unvermittelt von hinten auf den Kopf geschlagen, wie die Polizei mitteilte. Nach der Tat stellte sich der Mann bei der Polizeiinspektion in Völklingen. Die nicht lebensgefährlich verletzte Frau kam in ein Krankenhaus. Sie war vorerst nicht vernehmungsfähig und ihr Ehemann machte zunächst keine Angaben, wie ein Polizeisprecher erklärte. Das Motiv sei vorerst unklar geblieben. Die Polizei sprach von einem versuchten Tötungsdelikt.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-747181/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.