Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mann vor Bar mit Glasflasche verletzt

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Ludwigshafen (dpa/lrs) - In Ludwigshafen hat ein Mann einem Kontrahenten mit einer Glasflasche ins Gesicht geschlagen. Hintergrund dafür war ein Streit am Montagabend zwischen dem 34-Jährigen und einem 31-jährigen Bekannten, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Ein Zeuge habe den Beamten zunächst einen am Boden liegenden Mann vor einer Bar gemeldet. Das leicht verletzte Opfer, der 31-Jährige, wurde dann später von der Polizei in einer anderen Bar gefunden. Den mutmaßlichen Täter, den das Opfer kannte, erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen