Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Möbelstück verursacht Unfall mit 14 Fahrzeugen auf A1

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Hermeskeil (dpa/lrs) - Ein von einer Ladefläche gefallenes Möbelstücks hat auf der A1 einen Unfall mit 14 beteiligten Fahrzeugen ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, fiel der ungesicherte Gegenstand am Freitagabend hinter der Anschlussstelle Hermeskeil (Landkreis Trier-Saarburg) von einem Pick-Up und blieb mitten auf der Straße liegen. Ein nachfolgender Autofahrer konnte demnach nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte mit seinem Wagen dagegen.

Durch den Zusammenstoß entstand nach Polizeiangaben ein Trümmerfeld, das sich auf mehr als 300 Metern über alle Fahrspuren erstreckte. Nachfolgende Fahrzeuge wurden durch in die Luft geschleuderte Teile und das Überfahren von Gegenständen beschädigt - es entstand ein Gesamtschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Verletzte gab es nicht. Gegen den 22-jährigen Fahrer des Pick-Ups wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen