Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Motorradfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Marienrachdorf (dpa/lrs) - Bei einem Überholmanöver im Westerwaldkreis ist ein Motorradfahrer mit seiner Maschine in ein Auto gekracht und schwer verletzt worden. Der 59-Jährige fuhr am Karfreitag auf der Bundesstraße 413 nahe Marienrachdorf hinter dem Auto, dessen 38 Jahre alter Fahrer links in einen Waldweg abbiegen wollte und entsprechend blinkte, wie die Polizei mitteilte. Dies habe der Motorradfahrer zu spät erkannt.

Newsticker