Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Motorradfahrer bei Unfall auf Bundesstraße schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration)

Bretzenheim (dpa/lrs) - Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 41 im Landkreis Bad Kreuznach schwer verletzt worden. Der Mann hatte in Höhe der Anschlussstelle Bretzenheim in einer Linkskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Motorrad verloren, wie die Polizei mitteilte. Er stieß gegen die Leitplanke und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach Polizeiangaben war das Kraftrad nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Zeugenaussagen zufolge habe der Mann zudem vor dem Unfall mehrere Verkehrsteilnehmer rechts überholt. Auch dabei soll er zu schnell unterwegs gewesen sein.

Newsticker