Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Motorradfahrer liefern sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Pirmasens (dpa/lrs) - Vier Motorradfahrer haben sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei in Pirmasens geliefert. Als die Fahrer aus der Entfernung eine Polizeikontrolle sahen, drehten sie um und flüchteten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Polizei folgte ihnen in der Nacht auf Mittwoch mit zwei Streifenwagen und konnte einen Fahrer kontrollieren. Ein zweiter kam freiwillig zurück und teilte mit, dass ein weiterer Fahrer gestürzt sei und sich dabei verletzt habe. Auch die Personalien des vierten Fahrers sind mittlerweile bekannt. Da ein Motorrad doppelt besetzt war, handelt es sich insgesamt um fünf beteiligte Männer zwischen 18 und 24 Jahren, die sich nun wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens verantworten müssen.

© dpa-infocom, dpa:211230-99-543097/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen