Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mutmaßlicher Schmuggler mit 800 Zigarettenstangen erwischt

Der Schriftzug

(Foto: Jens Büttner/ZB/dpa)

Wörrstadt (dpa/lrs) - Ein 39-jähriger mutmaßlicher Schmuggler ist im Landkreis Alzey-Worms mit 800 unversteuerten Zigarettenstangen erwischt worden. Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag entdeckten die Polizeibeamten die Schmuggelware. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich die Zigaretten unter einer Plane versteckt im Kofferraum des angemieteten Wagens des Mannes. Die Polizei nahm den Mann fest. Die Zigaretten einer ausländischen Billigmarke wurden eingezogen. Wie die Polizei berichtete, wäre dem Staat beim Verkauf der Zigaretten ein Steuerschaden von etwa 26 000 Euro entstanden.

Pressemitteilung

Newsticker