Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Nebliges Herbstwetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Eine Frau läuft im herbstlichen Morgennebel an Bäumen vorbei.

(Foto: Thomas Warnack/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lrs) - Die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland erwartet in den kommenden Tagen ruhiges Herbstwetter inklusive Nebel. Der Sonntag wird nach einer nebligen Nacht mit Sichtweiten unter 150 Metern und stellenweise Frost sonnig und trocken, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen steigen auf bis zu 17 Grad Celsius und es weht ein mäßiger Wind. Im Verlauf der Nacht auf Montag bilden sich erneut Nebel und gebietsweise leichter Frost, während die Temperaturen auf bis zu null Grad sinken. 

Die neue Woche startet am Montag mit Nebel und starker Bewölkung bei Höchsttemperaturen bis zu 12 Grad. Ab Nachmittag zieht von Süden Regen auf und es weht ein zeitweise böig auffrischender Wind. In der Nacht auf Dienstag bleiben die Wolken bestehen und es regnet gebietsweise bei bis zu sechs Grad. Auch am Dienstag hält die Bewölkung an und es regnet zeitweise bei Höchsttemperaturen bis zu 15 Grad. Dazu weht ein zeitweise böig auffrischender Wind.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen