Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Neun weitere Corona-Infektionen im Saarland

Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Zahl der nachgewiesenen Covid-19-Erkrankungen im Saarland hat sich am Freitag gegenüber dem Vortag um neun Fälle leicht erhöht. Damit stieg die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie bestätigten Infektionen auf 3322, wie das Gesundheitsministerium in Saarbrücken (Stand 18.00 Uhr) mitteilte. Die Summe der Todesfälle, die mit dem Coronavirus in Verbindung gebracht werden, blieb gegenüber dem Vortag erneut unverändert bei 176. Mit 3057 gilt der Großteil der bisher gezählten Infektionen inzwischen als geheilt.

Newsticker