Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Piwi-Weine ausgezeichnet: Zehn aus Rheinhessen oder Pfalz

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Mainz (dpa/lrs) - Rheinland-Pfalz ist Piwi-Land: Von insgesamt zwölf Weinen aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (Piwi), die von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) als "nachhaltige Pioniere" ausgezeichnet wurden, kommen sechs Erzeugnisse aus der Pfalz und vier aus Rheinhessen. Jeweils ein Wein aus Baden und Franken ergänzen die Riege, wie die DLG am Donnerstag mitteilte.

Zum zweiten Mal nahm die DLG bei ihrer jährlichen Bundesweinprämierung Weine aus Rebsorten mit geringer Anfälligkeit für Pilzkrankheiten unter die Lupe. Diese neu gezüchteten Sorten benötigen weniger Pflanzenschutzmittel als traditionelle Reben. Bei einigen neueren Reben achten die Züchter auch besonders auf die Anpassung an höhere Temperaturen und Trockenheit.

Unter den ausgezeichneten Weißweinen sind allein drei Cabernet Blanc sowie zwei Johanniter und jeweils ein Hibernal, Saphira, Soreli und Souvignier Gris. Alle drei Rotweine unter den Preisträgern sind Regent-Weine - diese Rebsorte ist schon länger etabliert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen