Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Polizei stoppt aggressiven Autofahrer mit Elektroschocker

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

(Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild)

Betzdorf (dpa/lrs) - Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist bei der Kontrolle seines Wagens in Betzdorf (Kreis Altenkirchen) so aggressiv geworden, dass Polizisten ihn mit einem Elektroschockgerät stoppten. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, habe der Mann am Vortag unvermittelt einen der Beamten in den Bauch getreten. Auch eine Polizistin sei von dem Randalierer verletzt worden. Zuvor hatte die Streifenwagenbesatzung den 25-Jährigen angehalten und kontrolliert. An dem Auto seien so "erhebliche Veränderungen" festgestellt worden, dass das Fahrzeug sichergestellt worden sei. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen