Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Regen und mancherorts Schnee in Sicht

Schnee liegt auf Blüten von Gänseblümchen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lrs) - Der Regenschirm ist derzeit ein guter Begleiter in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartete laut Mitteilung vom Samstag Regen, Wolken und auch Schnee in manchen Landesteilen. Demnach ist es zunächst regnerisch, am Sonntag sind zeitweise teils kräftige Niederschläge in Sicht. In den Hochlagen der Eifel könne es auch Schnee geben. Im Südosten soll es zunächst weniger regnen, im Tagesverlauf werden dann Schauer erwartet. Auch einzelne Gewitter seien möglich. Die Temperaturen liegen bei maximal 6 bis 12 Grad im Nordwesten und 13 bis 18 Grad im Südosten.

In der Nacht zum Montag fällt zeitweise wieder Regen, der den Meteorologen zufolge oberhalb von etwa 200 bis 400 Metern in Schnee übergeht. Die Tiefstwerte liegen zwischen vier und minus zwei Grad. Am Montag erwartet der DWD dann allmählich abziehende Niederschläge.

© dpa-infocom, dpa:210410-99-150816/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.