Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Rekord-Hitze in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erwartet

Sonne mit Sonnenblumen. Foto: Felix Kästle

(Foto: Felix Kästle/dpa)

Offenbach (dpa/lrs) - Sonnencreme, Kopfbedeckung, viel trinken - Am heutigen Mittwoch sollten sich die Rheinland-Pfälzer und Saarländer für schweißtreibende Temperaturen wappnen. Denn es soll bis zu 39 Grad heiß werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Das wäre ein halbes Grad mehr als der Deutschlandrekord für den Juni aus dem Jahr 1947.

Der Wert von 38,5 Grad wurde damals am 27. Juni im baden-württembergischen Bühlertal gemessen - seit Beginn der Aufzeichnungen 1881 war es in dem Monat laut DWD nie heißer. Am Mittwoch kann es die 39 Grad laut DWD an der Mosel und an der Saar sowie zwischen Vorderpfalz und Rheinhessen geben. Ansonsten soll es 33 bis 37 Grad heiß werden. Der Mittwoch dürfte damit der vorläufige Höhepunkt der aktuellen Hitzewelle werden.

Newsticker