Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Relegation: Kaiserslautern kämpft um die Zweitliga-Rückkehr

Dirk Schuster, Trainer von 1. FC Kaiserslautern, beantwortet die Fragen der Journalisten.

(Foto: Wolfstone-Photo/dpa/Archivbild)

Dresden/Kaiserslautern (dpa/lrs) - Der 1. FC Kaiserslautern will die sportliche Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga schaffen. Beim Relegations-Rückspiel müssen die Pfälzer am Dienstag (20.30 Uhr/Sat1 und Sky) bei Dynamo Dresden gewinnen, um nach vier Jahren Drittklassigkeit wieder den Sprung nach oben zu schaffen. Das Hinspiel auf dem Betzenberg endete 0:0. "Es ist ein echtes Endspiel, es muss einen Sieger geben", sagte FCK-Trainer Dirk Schuster, der vor zwei Wochen von Marco Antwerpen übernommen hat. Nach Pokalfinale und Bundesliga-Relegation bringt die Zweitliga-Relegation die letzte Entscheidung, die im deutschen Profifußball 2021/22 fällt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen