Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Rheinland-Pfalz: Landesweiter Corona-Kontrolltag am Sonntag

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Mainz (dpa/lrs) - Nach vermehrten Verstößen gegen die Corona-Regelungen am Wochenende hat der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) einen weiteren landesweiten Kontrolltag angekündigt. Mehr als 100 zusätzliche Einsatzkräfte sollen am Sonntag (28. Februar) unter anderem das Abstandsgebot sowie das Tragen von medizinischen Masken kontrollieren, teilte Lewentz am Freitag in Mainz mit. Im Fokus stehen demnach stark besuchte Ausflugs- und Naherholungsziele.

Am vergangenen Wochenende hatte die Polizei festgestellt, dass an beliebten Plätzen die Mindestabstände vielfach nicht eingehalten worden waren. Laut eines Sprechers seien insbesondere das Mainzer Rheinufer oder das Landesgartenschaugelände in Kaiserslautern betroffen gewesen.

Bereits im Januar hatten Polizei und Ordnungsämter an solchen Kontrolltagen die Einhaltung der Corona-Regeln in den Blick genommen. Zuletzt standen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie lokale nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Fokus.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-606112/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.