Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Rund 90 Buchen und Eichen illegal gefällt

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild)

Otterberg (dpa/lrs) - Rund 90 Buchen und Eichen sind im Landkreis Kaiserslautern illegal gefällt worden. Die Bäume in dem Privatwald in Otterberg seien etwa 50 bis 60 Jahre alt gewesen, teilte die Polizei in Kaiserslautern am Mittwoch mit. Gefällt worden seien sie vermutlich zwischen dem 8. und 12. April, die Täter ließen sie liegen. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur. Durch die umstürzenden Bäume wurde zudem ein Weidezaun auf einer Länge von etwa 40 Metern beschädigt. Dem Gesamtschaden schätzte die Polizei auf mehrere tausend Euro. 

© dpa-infocom, dpa:210414-99-201451/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.