Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Salzsäure ausgetreten: Drei Menschen verletzt

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbol)

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Bei einem Austritt von Salzsäure in Ludwigshafen sind drei Menschen verletzt worden. Am Mittwochvormittag war auf dem Gelände einer Firma für Tankreinigung im Stadtteil Edigheim bei Umfüllarbeiten ein Tank geborsten und die Säure ausgetreten, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwoch erklärte. Drei Personen atmeten Dämpfe ein und wurden ins Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Sachschaden belaufe sich nach ersten Schätzungen auf etwa 20.000 Euro. Von der Feuerwehr waren insgesamt 40 Einsatzkräfte vor Ort.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen