Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Sieben Hunde aus illegalem Tiertransport gerettet

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

(Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild)

Ransbach-Baumbach (dpa/lrs) - Eine Streife der Polizeiautobahnstation Montabaur (Westerwaldkreis) hat sieben Hunde aus einem illegalen Tiertransport gerettet. Die Beamten stoppten den Pkw am Dienstag auf der A3 in Richtung Frankfurt und fanden dort die Tiere vor. Die erforderlichen Transportpapiere und Genehmigungen fehlten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Hunde wurden nach der Kontrolle an das Veterinäramt übergeben und dort untergebracht.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-659732/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.