Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Sieben-Tage-Inzidenz im Saarland nun unter 60

Ein Coronavirus unter dem Mikroskop. Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild

(Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild)

Saarbrücken (dpa/lrs) - Im Saarland sind binnen eines Tages 26 weitere Corona-Neuinfektionen festgestellt worden. Seit Beginn der Pandemie haben sich damit insgesamt 29 517 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, wie das Sozialministerium am Sonntag in Saarbrücken mitteilte. Aktuell gelten 1207 Menschen als aktiv infiziert. Die Zahl der mit oder an Corona gestorbenen Menschen beträgt weiterhin 904.

Die Sieben-Tage-Inzidenz - die Zahl der Infektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche - sank weiter auf 59,4. Am Vortag lag der Wert noch bei 60,7. Den höchsten hatte der Landkreis Neunkirchen mit 83,8.

© dpa-infocom, dpa:210307-99-727976/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.