Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Sieben Unfälle auf der A60: Lange Staus im Berufsverkehr

Das Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug leuchtet, während sich das Display mit dem Wort

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archiv)

Mainz (dpa/lrs) - Nach einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen am Donnerstagmorgen hat es sich auf der Autobahn 60 in Fahrtrichtung Rüsselsheim mehrere Kilometer gestaut. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Allerdings kam es nach dem Unfall zu langen Staus. Der Fahrstreifen sei zwar seit circa sieben Uhr wieder frei, allerdings käme es durch das extrem hohe Verkehrsaufkommen auf der Strecke immer noch zu Verzögerungen.

Insgesamt habe es sieben Unfälle am Donnerstagmorgen auf der A60 in Richtung Rüsselsheim gegeben, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei.

Newsticker