Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Starke Gewitter in Teilen von Rheinland-Pfalz und Saarland

Blitze entladen sich während eines Gewitters.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Offenbach (dpa/lrs) - Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich in den kommenden Tagen auf vereinzelte starke Gewitter einstellen. Betroffen sind am Mittwochnachmittag und am Abend das Gebiet vom Saarland bis zur Vorderpfalz, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Dabei könne es lokal auch Starkregen geben. Die Temperaturen steigen am Mittwoch auf 24 bis 30 Grad.

In der Nacht zum Donnerstag ist es im Norden oft klar und trocken. Vor allem an der französischen Grenze kann es aber einzelne Schauer und Gewitter geben. Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 17 und 11 Grad. Am Donnerstag gibt es zeitweise einige Quellwolken. Im Tagesverlauf ziehen dann Schauer und Gewitter auf. Lokal können diese kräftig ausfallen. Die Höchstwerte liegen bei 25 bis 31 Grad.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen