Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Tödlicher Motorradunfall in der Vulkaneifel

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

(Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild)

Üdersdorf (dpa/lrs) - Ein 58 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Vulkaneifel tödlich verunglückt. Er habe eine Gruppe von drei weiteren Motorradfahrern angeführt und sei mit seinem Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn bei Üdersdorf weggerutscht und gestürzt, teilte die Polizei mit. Er prallte mit dem Oberkörper gegen einen Haltepfosten der Leitplanke. Unter anderem ein Rettungshubschrauber war am Sonntag an der Unfallstelle im Einsatz.

Newsticker