Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Toter bei Unfall: A60 bei Ingelheim gesperrt

Blaulicht und der LED- Schriftzug

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Ingelheim (dpa/lrs) - Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen bei Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) auf der A60 ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Die Fahrbahn in Richtung Bingen wurde voll gesperrt. Wie lange die Sperrung andauerte, war am Mittag noch nicht absehbar. In Heidesheim und Ingelheim kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Autofahrer seinen Wagen auf dem Standstreifen abgestellt. Beim Aussteigen kam der Mann auf die Fahrbahn, wo ihn ein Lkw erfasste. Der Autofahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Warum sich der Mann auf dem Standstreifen, war zunächst unklar. Ein Gutachter sollte den Unfallhergang untersuchen.

Tweet der Polizei Mainz zum Unfall

Mitteilung zum Unfall

Newsticker