Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Tourismus im Land wächst geringfügig

dpa_Regio_Dummy_RheinlandPfalzSaarland.png

Bad Ems (dpa/lrs) - Der Tourismus in Rheinland-Pfalz hat von Januar bis August geringfügig zugelegt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems vom Freitag übernachteten in den ersten acht Monaten dieses Jahres 6,62 Millionen Gäste im Land. Das war ein Plus von 0,2 Prozent im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig nahmen die Übernachtungen um 1,3 Prozent auf 17,34 Millionen zu.

5,15 Millionen Touristen kamen nach den Angaben aus Deutschland - ein Plus von 0,3 Prozent. Die Zahl ihrer Übernachtungen stieg um 1,5 Prozent auf 13,16 Millionen. Aus dem Ausland reisten 1,47 Millionen Besucher an. Sie buchten 4,17 Millionen Übernachtungen. Das war ein Plus von 0,7 Prozent.

Mitteilung

Newsticker