Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Unbekannte sprengen Geldautomaten in der Eifel und fliehen

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Landscheid (dpa/lrs) - Unbekannte haben einen Geldautomaten in dem Eifeldorf Landscheid gesprengt. Das teilte die Polizei mit. Ein Anwohner alarmierte die Beamten am Mittwochmorgen, nachdem er einen lauten Knall aus einem Gebäude gehört hatte. Der Zeuge tippte auf eine Geldautomatensprengung in den Räumen einer Bank, die Polizei fand seinen Eindruck bestätigt. Der Geldautomat war in der Geschäftsstelle einer Bank untergebracht. An dem Gebäude entstand durch die Sprengung ein Sachschaden in zunächst unbekannter Höhe. Der oder die Täter entkamen unerkannt. Weitere Details waren zunächst unklar.

Newsticker